WSW

Eine Zusammenarbeit von 5 Pfarrgemeinden in der Region

Lainz
Friedenskirche

Hütteldorf
Trinitatiskirche

Hetzendorf
Kirche am Wege

Liesing
Johanneskirche

Hietzing
Kreuzkirche

Eine Zusammenarbeit in der Region bringt viele Vorteile

Schon im Juni 2019 wurden vom Superintendentialausschuss die Weichen gestellt für eine Zusammenarbeit der evangelischen Pfarrgemeinden in Wien. Vier bis fünf Kirchengemeinden bilden eine Region.

Es gibt viele Arbeitsbereiche, die besser durch Kooperationen bewältigt werden können. Vor allem in fünf Bereichen sollte über die Gemeindegrenzen hinweg zusammen gearbeitet werden.

In der Diakonie, Kinder- und Jugendarbeit, Gottesdienste und spirituelle Angebote, Öffentlichkeitsarbeit und in der Bildungsarbeit soll diese Zusammenarbeit gesucht werden. Die einzelnen Pfarrgemeinden sollen geistliche und weltliche Amtsträger durch diese Synergien entlasten. Dadurch kann die Angebotsvielfalt verbessert werden. Nicht jede Pfarrgemeinde muss und kann alles alleine schaffen.


Dieser Weg soll in allen Haupt- und Ehrenämtern für Entspannung sorgen und neue Kräfte für neue Projekte freisetzen. Möglich wird dadurch auch eine zukünftige Schwerpunktsetzung einzelner Gemeinden in der Region.

Unsere Region „West-Süd-West“ besteht aus den evanglischen Pfarrgemeinden Hietzing, Hütteldorf, Lainz, Liesing und aus unserer Gemeinde: Hetzendorf. Obwohl die Corona-Pandemie diesen Kooperationsprozess erschwert hat, haben wir die ersten Projekte starten und umsetzen können.

2021 werden wir gemeinsam mit Liesing den Konfi-Kurs gestalten. Ein Projekt unserer Pfarrgemeinde ist die Online-Veranstaltung Christliches Yoga im November. Am 21. September und 20. Oktober sind die Theologischen Gespräche ein interessanter Beitrag der Pfarrgemeinde Hietzing. Diese und weitere Veranstaltungen finden Sie in Zukunft auf unserer Website.